Inhaltsangabe

Elaine ist tot

Rebecca führt mit ihrem Mann Simon das Leben fort, das sie bei ihren Eltern
kennengelernt hat. Das Leben streng-gläubiger Evangelisten. Einen Hauch des Zweifels
gibt es nicht, man hält sich an das, was die Gemeinde vorgibt.
Als ihre Tochter Rahel unter seltsamen Umständen entführt wird, fängt die heile
Familienfassade erstmals an zu bröckeln. Rebecca lassen die tragischen Umstände
dieser Entführung keine Ruhe und ihre Nachforschungen bringen ein altes
Familiengeheimnis ans Licht, das die Familie über Jahre totgeschwiegen hat..
Nach und nach kommt Rebecca einer Wahrheit auf die Spur, die alles bisher Gekannte
für sie in Frage stellt – und ihr bisheriges Leben für immer verändert.